Veranstaltungen

Bundesweite Fachtagung 2015

Positionen und Perspektiven feministisch-orientierter Mädchenarbeit II

Feministisch-orientierte Mädchenarbeit ist wieder gefragt. Auf der Fachtagung der BAG Mädchenpolitik vom 25.11. bis 28.11.2015 in Gauting diskutieren erfahrene Praktikerinnen und Neueinsteigerinnen über die Notwendigkeit der Mädchenarbeit und Mädchenpolitik, Arbeit mit Trans*Queer*mädchen und Kulturarbeit mit Mädchen.

Thema

Feministisch-orientierte Mädchenarbeit ist wieder gefragt. Zumindest bei den Praktikerinnen. Im Herbst 2014 haben wir erfolgreich die Tradition der feministischen Dialoge aufgegriffen und mit vielen Fachfrauen zurückgeschaut auf die Anfänge und Entwicklungen der Mädchenarbeit sowie einen Blick auf aktuelle Herausforderungen geworfen. Es waren inspirierende Tage, die mit dem Wunsch der Praktikerinnen endeten, bei der nächsten Tagung die Bedeutsamkeiten für die praktische Alltagsarbeit mit Mädchen zu beleuchten.

 

Die Fachtagung 2015 der Bundesarbeitsgemeinschaft Mädchenpolitik greift dies auf und bietet neben theoretischen Inputs viele praktische Anregungen. Aus der Fülle der Themen sind drei sehr unterschiedliche in Vorträgen verankert: Die Notwendigkeit von Mädchenarbeit und Mädchenpolitik, Arbeit mit Trans*Queer*mädchen und Kulturarbeit mit Mädchen. Diese Themen finden sich auch in den Workshops wieder, ergänzt um zwei weitere Aspekte: Traumapädagogik und Arbeit mit gewaltausübenden Mädchen.

 

Programm

Der Ablauf der Tagung kann ich Faltblatt eingesehen werden.

Anmeldung und Kosten

Bitte melden Sie sich ausschließlich über die Website des Instituts für Jugendarbeit an: www.institutgauting.de

Bei organisatorischen Fragen: Karin Mais (mais@institutgauting.de)

 

Kosten:

125 EUR Tagungsbeitrag inkl. Ü+V im DZ

149 EUR Tagungsbeitrag inkl. Ü+V im EZ

 98 EUR Tagungsbeitrag inkl. Verpflegung ohne Übernachtung

 

Unterbringung im Gästehaus des Instituts. Die Anmeldung der Übernachtungswünsche erfolgt mit der Anmeldung zur Tagung.

 

Anfahrt

Erreichbar von München-Hbf mit der S-Bahn 6 in Richtung Tutzing bzw. Starnberg (Fahrzeit ca. 25 Minuten) bzw. vom Bahnhof München-Pasing (Fahrzeit ca. 15 Minuten) bis Gauting.

Kooprationspartnerinnen

Die Fachtagung der BAG Mädchenpolitik findet in Kooperation mit der Initiative Münchner Mädchen/IMMA e.V., dem Bayerischen Jugendring, der Gleichstellungstelle der Stadt München, der LAG Mächen und Frauenpolitik Bayern und dem Tagungshaus Bredbeck/Bildungsstätte des Landkreises Osterholz/Niedersachsen statt.

Gefördert wird die Fachtagung aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des BMFSFJ.

zurück