Veranstaltungen

Fachtag - Lust auf...

Selbstbestimmte Sexualität von Mädchen* und Frauen*, die behindert werden

Der nächste Fachtag "Lust auf... Selbstbestimmte Sexualität von Mädchen* und Frauen*, die behindert werden"

findet in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft "Mädchen* und junge Frauen* in Sachsen" e.V.,

am Dienstag, 19.11.2019 um 13:00 Uhr

im Deutschen Hygiene Museum Dresden, statt.

Weitere Details und Anmeldung über:

www.maedchenarbeit-sachsen.de

 

 

 

20 Jahre BAG Mädchenpolitik

Jubiläumstagung - Feministisch aktiv für Mädchen* und Frauen* am 27.Juni 2019 in Berlin

Details zum Tagungsprogramm.

Hier geht’s zur Anmeldung.

Anfahrt:
Haus der Land- und Ernährungswirtschaft,
Claire-Waldoff-Straße 7

10117 Berlin

Mehr

Positionen und Perspektiven feministisch-orientierter Mädchen*arbeit IV

Die feministisch orientierte Mädchen*arbeit hat – und hatte schon immer – die unterschiedlichen Mädchen*/jungen Frauen* im Blick und beschäftigte sich auch mit Migration und Rassismus.

Mehr

Positionen und Perspektiven feministisch-orientierter Mädchenarbeit III

Welche Bedeutung hat Feminismus heute - für uns Frauen* und für die Mädchenarbeit? Was bewegt die "alten" und wer sind die "neuen" Feministinnen*? Welche Inhalte vertritt die femininistische Bewegung heute?

Mehr

Bundesweite Fachtagung 2015

Positionen und Perspektiven feministisch-orientierter Mädchenarbeit II

Feministisch-orientierte Mädchenarbeit ist wieder gefragt. Auf der Fachtagung der BAG Mädchenpolitik vom 25.11. bis 28.11.2015 in Gauting diskutieren erfahrene Praktikerinnen und Neueinsteigerinnen über die Notwendigkeit der Mädchenarbeit und Mädchenpolitik, Arbeit mit Trans*Queer*mädchen und Kulturarbeit mit Mädchen.

Mehr

Bundesweite Fachtagung 2015

Geflüchtete Mädchen und junge Frauen im Spannungsfeld von Fluchterfahrung, Aufenthaltsrecht und Jugendhilfe

Die bundesweite Fachtagung der BAG Mädchenpolitik vom 23. bis 24. Juni 2015 in Hamburg richtet ihre Aufmerksamkeit auf die spezifische Situation von Mädchen und jungen Frauen mit Fluchterfahrungen.

Mehr

Projekte

Diversitäts- und rassismuskritische Mädchen*arbeit

Die BAG Mädchenpolitik systematisiert seit 2017 diversitätssensibles- und rassimuskritisches Erfahrungswissen (aus dem Projekt Girls Matter), um wichtige Erkenntnisse den Mitgliedorganisationen zur Verfügung zu stellen. Dabei wird sie von der Deutschen PostCode Lotterie finanziell unterstützt.

Hier sind die ausführlichen Ergebnisse, inklusive des Leitfadens für eine rassismuskritische internationale Mädchen*arbeit - "Strengthening Girls worldwide - How to establish sustainable projects with critical methods" downzuloaden.

 

Mehr

in Kooperation mit internationalem Network for Empowement in the Work with Girls

Girls Matter

das Projekt Girls Matter fördert seit August 2016 den Aufbau und Ausbau von Mädchenarbeit in Nordafrika und Deutschland.

Mehr

Girls Matter in Potsdam!

Hier kommen die ersten Eindrücke einer wunderbaren Tagungswoche vom 1.–8.4.2017 in Potsdam.

Mehr

Kooperationsprojekt der BAG Jungenarbeit & der BAG Mädchenpolitik

meinTestgelände – deine Bühne im Netz

meinTestgelände.de bietet Jugendlichen aller Geschlechter die Möglichkeit sich mit Videos, Poetry-Texten, Songs, Raps oder Comics in einem ›Gendermagazin‹ über Geschlechterfragen auszutauschen. Jugendliche verschiedener Milieus und Herkünfte finden auf meinTestgelände Zugänge zu Geschlechterthemen und Chancen einer geschlechtergerechten Vielfalt können so lebendig werden.

Mehr

Kooperationsprojekt mit der BAG Jungenarbeit

fair_play (Juli 2012 – Dezember 2013)

fair_play ist das erste Kooperationsprojekt von Jungen- und Mädchenarbeit auf Bundesebene. Die Weiterentwicklung von genderorientierter Partizipationspraxis ist dabei ein zentraler Fokus gewesen.

Mehr